Erziehungsbegleitung:
um in Entspannung zu sein und immer wieder empfinden zu können, dass Leben Glück bedeutet.

Erziehung findet im Spannungsfeld zwischen begehrtem und geliebtem Elternteil und nervendem, abgelehntem Vorbild, zwischen Abhängigkeit und dem Streben nach Autonomie statt.
Die Anforderungen an Elternteile sind außerordentlich vielfältig und ausgesprochen unausgesprochen.

Erziehung ist Liebe und Vorbild.

Das Eltern-Kind-Verhältnis erfordert ein hohes Maß an Orientierung und Präsenz sowie ständige Positionierung zu aktuellen Themen, Strömungen und Modeerscheinungen.
Parallel ist unsere Elternschaft eingebettet in ein familiäres System, in dem wir sehr unterschiedliche Beziehungen pflegen und unterschiedlichen Rollenerwartungen nachkommen wollen und/oder sollen.

Raum für Erziehungsbegleitung soll Raum geben, die an uns als Eltern gestellten Anforderungen und Erwartungen bewusst zu machen und die Ansprüche an sich selbst und an die Kinder zu hinterfragen.
So kann Erziehungsbegleitung dazu beitragen, Impulse für die eigene Persönlichkeitsentwicklung aufzugreifen und Familienleben als Ort vielfältiger Erfahrungen und innigster Liebe zu erleben.

Raum für Erziehungsbegleitung

Erziehungsbegleitung
biete ich in meinem Raum in Gehlert/Westerwald an.

Im Rahmen von Erziehungsbegleitung biete ich auch Impulsreferate zu Aspekten der Erziehung in Kindergärten und an Schulen an.

Raum für Erziehungsbegleitung kann Raum für Verstehen schaffen.

Verstehen, dass Familie ständiger liebevoller Befreiung bedarf, um außergewöhnliche emotionale Nähe authentisch leben zu können.

Raum für Erziehungsbegleitung kann auch im Rahmen von Trennung und/oder Scheidung in Anspruch genommen werden.

Ziel ist dann, über die Trennung als Paar hinaus, weiterhin als Eltern gemeinsam handlungsfähig zu bleiben.
Trennungs- und Scheidungsberatung hat zum Ziel, für unsere Kinder die gemeinsame Elternschaft zu erhalten und zu leben.
Die gemeinsame Elternschaft kann hierbei sowohl in die Realität umgesetzt sein, als auch sinnbildlich dem Kind zur Verfügung gestellt werden, wenn nur ein Elternteil tatsächlich zur Verfügung steht.